Blanc de Blancs Extra Brut, Contratto | Centro Italia | Ihre Weinhandlung
43962
product-template-default,single,single-product,postid-65841,theme-bridge,bridge-core-2.6.0,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,tinvwl-theme-style,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Blanc de Blancs Extra Brut, Contratto

Der Blanc de Blancs von Contratto ist in unserem Sortiment ein besonderer Schaumwein. Nach der Lese und vor dem Pressen werden die Beeren zunächst runtergekühlt. Die erste Gärung geschieht mit nativen Hefen. Nach der zweiten Gärung in der Flasche ruht der Blanc de Blancs fast vier Jahre auf der Hefe. Im Glas zeigt er sich dann mit sehr schöner goldgelber Farbe. 

 

  • Farbe: Goldgelb
  • Geruch: Birne, Apfel, Brioche
  • Geschmack: frisch, trocken, salzig-mineralisch

 

34,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Blanc de Blancs Extra Brut von Contratto ist piemontesisches Lebensgefühl in der Flasche 

 

Das schöne alpine Piemont grenzt an die Schweiz und an Frankreich. Die Region ist für die gute Küche sowie die besten Weine Italiens bekannt. Der größte Konkurrent ist die Toskana. Der Streit um den ersten Platz ist daher vergleichbar mit Burgund und Bordeaux. Das Piemont hat sich besonders auf Rotweine spezialisiert. Denn fast alle erzeugten Weine sind Rotweine, wie zum Beispiel Barolo als auch Barbaresco. Diese Weine sind weltberühmt und tragen den Ruhm dieser Region. Dennoch werden im Piemont auch die sehr beliebten Weißweine Asti Spumante als auch Moscato d’Asti kreiert. Der Blanc de Blancs von Contratto ist daher ein galanter Vertreter dieser Weintradition.

 

 

 

Contratto gilt seit 1967 als die Spumante Institution Italiens

 

Giuseppe Contratto gründete 1867 das Weingut Contratto. Anfang des 20. Jahrhunderts belieferte Contratto den Adel der Welt, den Vatikan als auch die italienischen Königsfamilie. Der Name Contratto ist seit jeher ein Synonym für Prestige sowie Qualität. Das Weingut befindet sich in der kleinen Stadt Canelli im Piemont. Auf ca. 45 Hektar Rebfläche wachsen Chardonnay sowie Pinot Nero, in den ewigen Katakomben reifen die Schaumweine. Im Jahr 2011 kaufte Giorgio Rivetti von La Spinetta das Weingut Contratto auch um dessen Insolvenz zu verhindern. Somit konnte Rivetti schließlich auch alte Rezepte von Spumanti, Wermut sowie Bitter wiederbeleben. Contratto stellt etwa 200.000 Flaschen pro Jahr her. Der Blanc de Blancs steht sinnbildlich dafür, dass nach langer Unsicherheit endlich wieder die alten blühende Zeiten in Great Gatsby-Manier gelebt werden können.

 

 

 

MIT DER METODO CLASSICO ZAUBERT CONTRATTO TRAUMHAFTE SPUMANTI 

 

Zur richtigen Zeit wechselte Contratto von der Herstellung von Moscato sowie Rotwein zum Spumante nach der Metodo Classico. Somit war Contratto der Pionier des italienischen Schaumweins. Außerdem gehören weiterhin Weißwein, Wermut, Tonic als auch Sirup zum Portfolio. Die historischen Kelleranlagen von Contratto wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe geehrt. Die riesigen unterirdischen Keller mit einer Fläche von mehr als 5.000 Quadratmetern wurden in das Herz des Hügels gebaut. Hier herrscht eine konstante Jahrestemperatur von 12 bis 13 ° C sowie eine ausreichende natürliche Luftfeuchtigkeit. Also ideale Umstände für die Flaschengärung. Diese langsame als auch gleichmäßige Flaschenreifung nennt man metodo classico. Gleich der Champagner-Methode werden so exzellente Ergebnisse erzielt, so wie der Blanc de Blancs von Contratto.

 

 

 

Der piemontesische Chardonnay ist der Inbegriff von Eleganz

 

Der berühmte Chardonnay stammt ursprünglich aus dem Burgund. Die Regionen Chablis, Champagne als auch Languedoc bieten sehr viel Rebfläche für den Anbau. Aufgrund der wachsenden Beliebtheit der Chardonnay Traube wird sie heute nun weltweit angebaut. Und das obwohl sie sehr anspruchsvoll ist. Heute wird sie auf rund 175.000 Hektar angebaut. Besonders in Kalifornien, Australien sowie Neuseeland wird der Chardonnay vermehrt kultiviert. Im Norden Italiens kommt die Sorte für hochwertige Spumanti zum Einsatz. Eine vorzügliche Kostprobe bietet der Blanc de Blancs. 

 

 

 

Nach fast vier Jahren auf nativen Hefen: pure Eleganz

 

Der Blanc de Blancs von Contratto ist in unserem Sortiment ein besonderer Schaumwein. Nach der Lese und vor dem Pressen werden die Beeren zunächst runtergekühlt. Die erste Gärung geschieht mit nativen Hefen. Nach der zweiten Gärung in der Flasche ruht der Blanc de Blancs fast vier Jahre auf der Hefe. Im Glas zeigt er sich dann mit sehr schöner goldgelber Farbe. Das Bouquet offenbart sich zurückhaltend mit feinen Noten von Birne, Apfel sowie Brioche. Am Gaumen ist er herrlich frisch, sehr trocken als auch salzig-mineralisch. Mit feiner Perlage legt sich der Blanc de Blancs schön fett auf die Zunge.

Gewicht1.31 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

100% Chardonnay

Ausbau

36 Monate Flaschenreifung auf der Hefe

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Contratto s.r.l. – Via Giovanni Battista Giuliani 56 – 14053 Canelli (AT) – Italien

Menge

Artikelnummer

2589

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht1.31 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

100% Chardonnay

Ausbau

36 Monate Flaschenreifung auf der Hefe

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Contratto s.r.l. – Via Giovanni Battista Giuliani 56 – 14053 Canelli (AT) – Italien

Menge

Artikelnummer

2589

Artikelnummer: 2589 Kategorie: Schlagwörter: , , ,