100% Premium Qualitätsprodukte Sichere Zahlungsabwicklung Kostenloser Versand ab 85 € Geld-zurück-Garantie
Radice Cannonau Riserva, Viticoltori Romangia | Centro Italia
43962
product-template-default,single,single-product,postid-64461,theme-bridge,bridge-core-2.6.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,tinvwl-theme-style,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Radice Cannonau Riserva, Viticoltori Romangia

Die Viticoltori Romangia wurde 1996 auf Sardinien gegründet. Die besten Winzer der Region Sorso-Sennori kamen dafür zusammen. Auf 60 Hektar, verteilt auf verschiedene Weinberge, wachsen Moscato, Cannonau als auch Vermentino unweit des Golfs von Asinara.

 

Zwischen Sorso und Sennori gedeihen die Reben des Radice Cannonau Riserva unter der sardischen Sonne. Im Glas leuchtet ein intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen. In der Nase zeigen sich dunkle Aromen von Nelken, Zimt, dazu Pflaume sowie eingelegte Schwarzkirsche.

 

  • Farbe: Rubinrot, granatrote Reflexe
  • Geruch: Nelken, Zimt, Pflaume, eingelegte Schwarzkirsche
  • Geschmack: vollmundig, ausgewogen, lange anhaltend

10,45 

SOFORT VERFÜGBAR

Auf dem vielfältigen Sardinien entstand der sehr gute Radice Cannonau Riserva.

Der Radice Cannonau Riserva von Viticoltori Romangia ist ein sardischer Geheimtipp. Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens. Der Weinbau unterscheidet sich zudem regional je nach Klimazone. Davon profitiert schließlich auch der Radice Cannonau Riserva von der Viticoltori Romangia. Im heißen Süden ist es darüber hinaus trockener als im Norden. Dort werden somit frische Weißweine mit ausreichend Säure kultiviert. Im Süden dagegen werden eher rote Rebsorten angebaut. Auf Sardinien sind desweiteren sogenannte Liquorosos sehr beliebt. Diese Süßweine erinnern an Sherry oder Portwein. Die Weinregion hat es zudem zu einer DOCG-Appellation sowie 17 DOC-Zonen gebracht.

 

 

In Sorso-Sennori konnte geballtes Wissen und Leidenschaft vereint.

Der Radice Cannonau Riserva ist das Werk einer einzigartigen Winzer-Vereinigung. Die Viticoltori Romangia wurde 1996 gegründet. Damals versuchte man die besten Winzer der Region Sorso-Sennori zu vereinen, um deren großen Erfahrungsschatz zu konzentrieren. Mit der Zeit darf die Viticoltori Romangia etwa 60 Hektar verteilt auf verschiedene Weinberge in den Gemeinden Sorso-Sennori ihr eigen nennen. Die Leidenschaft der Winzer sowie das ehrgeizige Investitionsprogramm zahlen sich auch bei dem sehr schönen Radice Cannonau Riserva aus.

 

 

Die Viticoltori Romangia und ihre Verspieltheit.

Die Arbeit im Weinberg konzentriert sich vor allem auf die Verbesserung Reben. Moscato, Cannonau, aber auch Vermentino profitieren von vielen Sonnenstunden als auch von den Böden unweit des Meeres des Asinara-Golfs. Somit kommen außergewöhnlich vielseitige Bouquets zustande, die sich von den Weinen in Gallura oder anderen sardischen Gebieten stark unterscheiden. Darüber hinaus hat die Cantina Romangia bewiesen, dass auch nicht heimische Trauben wie die Rebsorte Monica sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Auch der Radice Cannonau Riserva erzählt von dieser spielerischen Art Wein zu machen.

 

 

Auf Sardinien sind die Bedingungen für diese Traube ideal.

Die Rebsorte des Radice Cannonau Riserva trägt mehrere Namen: in Spanien wird sie Grenache genannt. Der große Vorteil der Traube ist ihre Beständigkeit gegen trockene Böden und Dürre. Weltweit wird sie zudem auf ca. 240.000 Hektar kultiviert. Insbesondere auf Sardinien ist sie die beliebteste Rebsorte unter den Weinbauern. Die klimatischen Bedingungen der Insel sind nämlich für den Cannonau Sardegna ideal. Hier hat die Traube das Potential zu sehr guten Rotweinen mit Körper und Lagerfähigkeit. Nördliche Regionen ergeben nicht ganz so starke Tannine und die Farbe verliert an Intensität. Daher eignet sich die Rebsorte dann zur Kreation von fruchtigen Weinen.

 

 

Radice Cannonau Riserva: tropische Früchte im Bouquet, am Gaumen frisch und persistent.

Zwischen Sorso und Sennori gedeihen die Reben des Radice Cannonau Riserva unter der sardischen Sonne. Im Glas leuchtet ein intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen. In der Nase zeigen sich dunkle Aromen von Nelken, Zimt, dazu Pflaume sowie eingelegte Schwarzkirsche. Zudem offenbart sich der Sarde im Trunk schön vollmundig, wunderbar ausgewogen als auch im Abgang lange anhaltend sowie von süßen Tanninen unterlegt. 

Der Lugana I Frati von Cà dei Frati ist übrigens ein sehr schönes Pendant aus der Lombardei.

Gewicht 1.33 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

100% Cannonau

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Viticoltori della Romangia Societa Cooperativa – Sorso (SS) – Italien

Menge

Artikelnummer

1984

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 1.33 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

100% Cannonau

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Viticoltori della Romangia Societa Cooperativa – Sorso (SS) – Italien

Menge

Artikelnummer

1984

Artikelnummer: 1984 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,