Premium Qualitätsprodukte
Sichere Zahlungsabwicklung
Kostenloser Versand ab 85 €
Geld-zurück-Garantie

Suche

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Der Rosa dei Frati von Cà dei Frati leuchtet mit einem vitalen Roségold. In der Nase entfalten sich Noten von Mandel, Weißdornblüten als auch grünem Apfel. Im Geschmack verhält er sich süffig, pikant mit angenehmer Säure und vor allem frisch.   
  • Farbe: Roségold
  • Geruch: Mandel, Weißdornblüten, grüner Apfel
  • Geschmack: frisch, süffig, pikant, angenehme Säure

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Der Lugana I Frati von Cà dei Frati passt sehr gut zu leichterer Küche. Besonders gut passt der Cà dei Frati zu Salat, Antipasti, hellem Fleisch, Geflügel, Fisch und Gemüse. Folgende Eckpunkte zeichnen diesen Weißwein aus. Ferner muss betont werden, dass den Lugana I Frati gerne und viel unsere Gäste kaufen wird. Wer diesen Wein noch nicht kennt, kann bei uns in Berlin gerne vorbei schauen. Und uns in unserer Weinhandlung besuchen. Bei guter Gelegenheit öffnen wir sehr gerne eine Flasche und probieren diesen Wein am besten zu einem gegrillten Schwertfisch.  
  • Farbe: Strohgelb
  • Geruch: weißes und süßes Fruchtfleisch
  • Geschmack: leicht mineralischer Abgang, gut strukturiert
  Idealer Versandkarton: 21 Flaschen

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Die Cuvée dei Frati von Cà dei Frati ist ein sehr guter Verschnitt. Die Farbe strahlt in einem Goldgelb mit grünlichen Nuancen im Glas. Das Bouquet verströmt Duftnoten von Haselnuss, Heu als auch tabakartiger Würze. Im Geschmack macht er sich frisch, lebendig mit guter Säure. Die Perlage ist zur Freude des Gaumens cremig und seidig. Bei einer Bestellung von 12, 18, 24, 30 und 36 Flaschen gibt es 8% Rabatt auf den Flaschenpreis: der Grundpreis ist dann: 20,74 € / 1 l  
  • Farbe: grünliches Goldgelb
  • Geruch: Haselnuss, Heu, Tabakwürze
  • Geschmack: frisch, lebendig, cremige Perlage

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Der Lugana Brolettino von Cà dei Frati ist ein Wein der großartigen einheimischen Rebsorte Turbiana. Nach 10 Monaten Reifung im Barrique, darf der Lugana Brolettino weitere drei Monate in der Flasche reifen. Im Glas zeigt er sich dann im wunderschönen strohgelben Gewand. Zudem offenbart das Bouquet herrliche Duftnoten von Pfirsich, Rosenwasser als auch subtile Nuancen Balsamico. Im Trunk ist der Lugana Brolettino sehr gut strukturiert, frisch sowie lange anhaltend. Dazu begleitet von einer animierenden Säure, die dem Lugana einen schönen Trinkfluss gibt.   
  • Farbe: Strohgelb
  • Geruch: Pfirsich, Rosenwasser, Nuancen von Balsamico
  • Geschmack: gut strukturiert, frisch sowie lange anhaltend
  Idealer Versandkarton: 21 Flaschen

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Der Tre Filer von Cà dei Frati ist ein wahrer Charakter. Seine Farbe glänzt im Glas golden bis strohgelb. Dazu verzaubert er mit Duftaromen wie getrocknete Früchte, Salbei als auch Honig. Am Gaumen zeigt sich sehr fruchtig. Das Spiel der Säure und der Süße ist wunderbar emotional.  
  • Farbe: goldenes Strohgelb
  • Geruch: getrocknete Früchte, Salbei, Honig
  • Geschmack: fruchtig, Süße und Säure gut ausbalanciert
  Idealer Versandkarton: 21 Flaschen

Die Trauben des Pietro dal Cero werden nach der Lese vier Monate in kleinen Kisten getrocknet. Daraufhin findet eine Gärung mit sehr langem Kontakt zu den Schalen statt. Der Ausbau und die Reifung des Pietro dal Cero Amarone della Valpolicella nimmt zudem insgesamt über fünf Jahre in Anspruch. Zunächst reift der Amarone 24 Monate im Holzfass, danach 12 Monate im Edelstahltank. Im letzten Schritt weitere 24 Monate Flaschenruhe.  
  • Farbe: Rubinrot
  • Geruch: Arabica, Balsamico, Tabak
  • Geschmack: üppig, blumig, ausgewogen, leicht schokoladig

Felice Dal Cero zog Jahr 1939 nach Lugana di Sirmione. Er entschloss sich hier ein Wein anzubauen. Nach 30 Jahren Arbeit im Weinberg, übergab er seinem Sohn Pietro Cà dei Frati. Nach dessen Ableben 2012 übernahmen seine Frau Santa Rosa sowie die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Weingut. Heute ist Cà dei Frati das Synonym für den berühmten Lugana.   Der Ronchedone Vino Rosso von Cà dei Frati ist eine spitzen Cuvée aus Marzemino, Sangiovese sowie Cabernet Sauvignon. Seine rubinrote Farbe strahlt brillant im Glas. In der Nase zeigt der Ronchedone edle Aromen von roten Früchten, Heidelbeere, Balsamico sowie Sauerkirsche. Am Gaumen verhält er sich würzig, kräftig als auch vital mit guter Säure.   
  • Farbe: Rubinrot
  • Geruch: Heidelbeere, Balsamico, Sauerkirsche
  • Geschmack: würzig, kräftig, vital

Das Likörunternehmen Il Re dei Re stellt Liköre und Spirituosen nach natürlichen Methoden und traditionellen Likörrezepten her. Für diesen Amaro aus Minze wurden nur die hochwertigsten Gewürze und Kräuter ausgewählt. Als Ergebnis ist der Amaro Amarangela zustande gekommen, der zum liebevollen Teilen einlädt.    
  • Gut gekühlt serviert
  • Geruch: frisch und aromatisch
  • intensiver und würziger Geschmack nach Minzen
 

Der Melunara Likör von Il Re dei Re hat nicht nur einen süßen und intensiven Geschmack nach Melone. Er verkörpert außerdem eine Familiengeschichte. Eine Geschichte der Leidenschaft. Eine Geschichte, die es zweifellos verdient, erzählt zu werden.  
  • Gut gekühlt serviert
  • Geruch: Nach frischen Zitrusfrüchten
  • mit Melonenschalen und natürlichen Aromen
 

Lust auf einen authentischen Likör, der das Küstenaroma Kalabriens mit sich bringt? Dann ist der Likör Bergamotte genau das richtige! Die Bergamotte ist nämlich eine Zitrusfrucht, die in Italien ausschließlich im Küstenstreifen der Provinz Reggio Calabria wächst und fruchtet. Die frisch gepflückten Bergamottenschalen sind dabei das Herzstück dieses Likörs, dem sie einen bedeutenden Zitruscharakter verleihen.  
  • Gut gekühlt serviert
  • Geruch: nach süßen und frischen Zitrusnoten
  • Mit einem Nachgeschmack von aromatischen Ölen der Bergamotte
 

Il Re dei Re stellt Liköre und Spirituosen nach natürlichen Methoden und traditionellen Rezepten her. Für den Aufguss dieses Mandarinenlikörs wurden nur die besten Zutaten und Mandarinenfrüchte verwendet. Das Resultat hat einen süßen und intensiven Geschmack.  
  • Gut gekühlt serviert
  • Geruch: Nach frischen Zitrusfrüchten
  • Mit Mandarinenschalen und natürlichen Aromen
 

Wenn Du auf Suche nach einem exklusiven Gin bist, der zu Deiner elektrischen Seele passt, dann ist dieser Gin mit Safran von Il Re dei Re perfekt. Nach toskanischer Art zubereitet,  ist unser Elektro Gin mit Zitrusfrüchten und Kräutern der ideale Begleiter zum Abendessen mit Familie, Freunden und Verwandte.  
  • Gut gekühlt serviert
  • Geruch: Nach Wacholdernoten
  • Intensiver und würziger Geschmack nach Safran, Zitrusfrüchten und Kräutern
 

Der Perlavilla Rosso Alpi Retiche von Triacca ist ein gradliniger Nebbiolo-Rotwein mit Aromen von frischen Blumen mit fruchtigen Noten und kleinbeerigen Früchten. Er ist angenehm am Gaumen mit einer frischen Säure. Wir empfehlen ihn zu kräftigen, dunklen Fleischgerichten vom Rind, Lamm und Hirsch, sowie zu Pilzgerichten und Trüffel.
0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer. Entdecke großartige italienische Weine, Feinkost und andere leckere Produkte!zum Shop
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden