Caffè Decaffeinato Gemahlen, Lavazza (250g) - Centro Italia | Entkoffeiniert und Gemahlen
43962
product-template-default,single,single-product,postid-45052,theme-bridge,bridge-core-2.9.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.4.1,tinvwl-theme-style,product_cat_kaffee,product_cat_kaffee-gemahlen,product_cat_koffeinfrei,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-73439

Caffè Decaffeinato Gemahlen, Lavazza (250g)

Der Lavazza Caffè Decaffeinato ist ein herrlicher gemahlener und entkoffeinierter Espresso. Der Geschmack ist leicht süß und sehr ausgewogen, unterlegt mit floralen Nuancen.

 

  • Röstung: mittel
  • Geschmack: leicht süß, ausgewogen
  • Bohnen: Arabica und Robusta

4,99 

SOFORT VERFÜGBAR

Ein Caffè Decaffeinato von Lavazza braucht sich nicht vorzustellen.

Der Caffè Decaffeinato von Lavazza offenbart beim ersten Schluck warum dieser Kaffeehersteller solch eine Institution ist. Die Gründung geht auf Luigi Lavazza zurück, der 1895 in Turin ein kleines Kaffeegeschäft eröffnete. Hier experimentierte er mit verschiedensten Mischungen und Röststufen. Seine Leidenschaft sowie sein Geschäft vererbte er schließlich seinem Enkel Emilio, der Lavazza zu der weltweit bekannten Marke machte wie wir sie heute kennen. Bis heute ist Lavazza ein Familienunternehmen. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende Alberto Lavazza leitet das Unternehmen als Vertretung der vierten Generation der turiner Kaffeefamilie.  

 

 

Wusstest du, dass es den Espresso noch gar nicht so lange gibt?

Der Espresso so wie wir ihn heute kennen ist eine relativ junge Erfindung aus Italien. Desiderio Pavoni präsentierte 1906 seine Erfindung, die er cafeé espresso nannte. Die Espressomaschine drückte mit nur schlappen zwei Bar Wasserdampf durch das Kaffeepulver. Somit konnte der Barista zwar in kurzer Zeit eine Vielzahl an Tassen füllen. Jedoch war die Qualität weit entfernt von dem nussigen mit dicker Crema bedeckten Caffè Decaffeinato von Lavazza von heute.

 

 

Ab 1938 wurde der Espresso mit dem Hebel gezogen.

Achille Gaggia stellte 1938 die revolutionäre Weltneuheit vor. Mithilfe eines Federkolbens wurde nun Wasser mit bis zu zehn Bar durch den Siebträger gedrückt. Doch die Ergebnisse waren nicht wirklich wiederholgenau, da der Druck manuell mit dem Hebel entstand. 1961 kam schließlich die Faema E61 auf den Markt. Mit einer Pumpe gelangte das Wasser mit gleichmäßigem Druck endlich in die Tasse. Und so konnte die Welt auch den Caffè Decaffeinato von Lavazza genießen.

Gewicht0.26 kg
Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffein

entkoffeiniert

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Luigi Lavazza S.p.A., Via Bologna 32, 10152 – Torino – Italien

Artikelnummer

5438

Zutaten
Entkoffeinierte Kaffeebohnen.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr
Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht0.26 kg
Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffein

entkoffeiniert

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Luigi Lavazza S.p.A., Via Bologna 32, 10152 – Torino – Italien

Artikelnummer

5438

Artikelnummer: 5438 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Caffè Decaffeinato Gemahlen, Lavazza (250g) - Centro Italia | Entkoffeiniert und Gemahlen
Caffè Decaffeinato Gemahlen, Lavazza (250g) - Centro Italia | Entkoffeiniert und Gemahlen
43962
product-template-default,single,single-product,postid-45052,theme-bridge,bridge-core-2.9.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.4.1,tinvwl-theme-style,product_cat_kaffee,product_cat_kaffee-gemahlen,product_cat_koffeinfrei,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-73439

Caffè Decaffeinato Gemahlen, Lavazza (250g)

Der Lavazza Caffè Decaffeinato ist ein herrlicher gemahlener und entkoffeinierter Espresso. Der Geschmack ist leicht süß und sehr ausgewogen, unterlegt mit floralen Nuancen.

 

  • Röstung: mittel
  • Geschmack: leicht süß, ausgewogen
  • Bohnen: Arabica und Robusta

4,99 

SOFORT VERFÜGBAR

Ein Caffè Decaffeinato von Lavazza braucht sich nicht vorzustellen.

Der Caffè Decaffeinato von Lavazza offenbart beim ersten Schluck warum dieser Kaffeehersteller solch eine Institution ist. Die Gründung geht auf Luigi Lavazza zurück, der 1895 in Turin ein kleines Kaffeegeschäft eröffnete. Hier experimentierte er mit verschiedensten Mischungen und Röststufen. Seine Leidenschaft sowie sein Geschäft vererbte er schließlich seinem Enkel Emilio, der Lavazza zu der weltweit bekannten Marke machte wie wir sie heute kennen. Bis heute ist Lavazza ein Familienunternehmen. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende Alberto Lavazza leitet das Unternehmen als Vertretung der vierten Generation der turiner Kaffeefamilie.  

 

 

Wusstest du, dass es den Espresso noch gar nicht so lange gibt?

Der Espresso so wie wir ihn heute kennen ist eine relativ junge Erfindung aus Italien. Desiderio Pavoni präsentierte 1906 seine Erfindung, die er cafeé espresso nannte. Die Espressomaschine drückte mit nur schlappen zwei Bar Wasserdampf durch das Kaffeepulver. Somit konnte der Barista zwar in kurzer Zeit eine Vielzahl an Tassen füllen. Jedoch war die Qualität weit entfernt von dem nussigen mit dicker Crema bedeckten Caffè Decaffeinato von Lavazza von heute.

 

 

Ab 1938 wurde der Espresso mit dem Hebel gezogen.

Achille Gaggia stellte 1938 die revolutionäre Weltneuheit vor. Mithilfe eines Federkolbens wurde nun Wasser mit bis zu zehn Bar durch den Siebträger gedrückt. Doch die Ergebnisse waren nicht wirklich wiederholgenau, da der Druck manuell mit dem Hebel entstand. 1961 kam schließlich die Faema E61 auf den Markt. Mit einer Pumpe gelangte das Wasser mit gleichmäßigem Druck endlich in die Tasse. Und so konnte die Welt auch den Caffè Decaffeinato von Lavazza genießen.

Gewicht0.26 kg
Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffein

entkoffeiniert

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Luigi Lavazza S.p.A., Via Bologna 32, 10152 – Torino – Italien

Artikelnummer

5438

Zutaten
Entkoffeinierte Kaffeebohnen.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr
Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht0.26 kg
Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffein

entkoffeiniert

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Luigi Lavazza S.p.A., Via Bologna 32, 10152 – Torino – Italien

Artikelnummer

5438

Artikelnummer: 5438 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.