Ventale Valpolicella Superiore, Santi | Centro Italia | Ihre Weinhandlung
52300
product-template-default,single,single-product,postid-52300,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Ventale Valpolicella Superiore, Santi

Der Ventale Valpolicella Superiore von Santi ist eine prächtige Cuvée. Im Glas hat der Rotwein eine tiefe, rubinrote Farbe. Im Bouquet klingen Aromen von Kakao, Kirsche, grünem Pfeffer sowie Cassis an. Der Geschmack ist überaus vollmundig, umhüllend, fruchtig als auch schokoladig im Nachhall.

 

  • Farbe: Rubinrot
  • Geruch: Kakao, Kirsche, grüner Pfeffer, Cassis
  • Geschmack: vollmundig, umhüllend, fruchtig

8,75 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Ventale Valpolicella Superiore von Santi ist ein Kind der sanften Voralpen Venetiens

 

Die schöne Weinregion Venetien grenzt nordöstlich an Friaul. Das Gebiet verläuft entlang der sanften Voralpen vom Gardasee bis nach Venedig. Geografisch gesehen ist Venetien somit die vielfältigste Weinregion in ganz Italien. Der Ventale Valpolicella Superiore und ca. 20 Prozent der italienischen DOC-Weine stammen aus diesem Gebiet. Die Landschaft als auch das Terroir ist im ständigen Wechsel. Im Norden am Gardasee findet man häufiger Moränenschotter. In den westlichen Ebenen ist Schwemmlandschotter sowie fruchtbarer Ackerboden dominant. Die Berge der Alpen schirmen Venetien vor kalten Nordwinden ab. So können die Rebstöcke bis in hohe Lagen gedeihen.

 

 

 

Santi ist ein wichtiger Teil von Valpolicella

 

Carlo Santi legte 1843 in Illasi den Grundstein für das Weingut Santi. Nahe der Lessini Berge sowie im Schatten einer charmanten mittelalterlichen Burg lag der geeignete Ort. Seitdem ist Santi ein wichtiger Teil der Geschichte von Valpolicella. Der Fokus war auf für das Gebiet typische Weine gerichtet. Von Anfang an legte die Familie Santi großen Wert auf die Qualität der Reben. Nur die besten Trauben von den eigenen Rebbergen durften verwendet werden. Heute bietet Santi eine ganze Reihe von Weinen an wie dem Ventale Valpolicella Superiore. Santi verpflichtet sich heute regionale Traditionen sowie die Kultur Venetiens zu fördern.

 

 

 

DIE PHILOSOPHIE VON SANTI WURDE ZUM REGIONALEN KULTURGUT

 

Der Önologe Cristian Ridolfi kennt die regionalen Traditionen und das Terroir. Dementsprechend wurde die Philosophie des Weinbaus angepasst. Daraus entwickelte sich ein starkes Kulturgut. Zu den Vertretern des Santi Stils gehört der Corvina Wein. Dieser Wein entfaltet mit dem Terroir einen eleganten sowie fruchtigen Stil. Zudem sorgen die großen Fässer für einen besseren Transport von Sauerstoff bei langen Reifeprozessen. Das regionale Holz besteht zudem aus Eiche, Kastanie sowie Akazie. So entstehen bei Santi Spitzenwein wie der Ventale Valpolicella.

 

 

 

Corvina, Corvinone und Rondinella ergeben zu dritt eine sehr schöne Cuvée

 

Die Rebsorte Corvina findet ihren Ursprung im Tal von Verona. Daher ist sie auch der wichtigste Baustein in den Valpolicella Weinen Amarone, Recioto sowie Bardolino. Die Wärme als auch Tiefe ist ihren Aromen von Brombeeren sowie getrockneten Früchten zu verdanken. Die Heimat der Rotweinsorte Corvinone liegt im schönen Venetien. Speziell im Valpolicella wird sie häufiger kultiviert. Der Geschmack der Weine sind harmonisch, samtig, rund als auch vollmundig. Zudem erinnern die Aromen an Brombeeren, Kirschen, Himbeeren. Der Corvinone findet seine Rolle häufiger im Verschnitt mit dem Valpolicella, Bardolino sowie dem Amarone.

 

 

 

Kako und Cassis Aromen, vollmundiger und schokoladiger Geschmack

 

Der Ventale Valpolicella Superiore von Santi ist eine prächtige Cuvée aus Corvina, Corvinone und Rondinella. Im Glas hat der Rotwein eine tiefe, rubinrote Farbe. Im Bouquet klingen Aromen von Kakao, Kirsche, grünem Pfeffer sowie Cassis an. Der Geschmack ist überaus vollmundig, umhüllend, fruchtig als auch schokoladig im Nachhall.

Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

corvina 80% – corvinone 10% – rondinella 10%

Ausbau

Glasflasche

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Santi S.p.A. – S. Pietro in Cariano – Italien

Menge

Artikelnummer

1472

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

corvina 80% – corvinone 10% – rondinella 10%

Ausbau

Glasflasche

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Santi S.p.A. – S. Pietro in Cariano – Italien

Menge

Artikelnummer

1472

Artikelnummer: 1472 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,