Antica Villa delle Rose Amarone della Valpolicella | Centro Italia
56013
product-template-default,single,single-product,postid-56013,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Antica Villa delle Rose Amarone della Valpolicella

Der Amarone della Valpolicella von Antica Villa delle Rose ist einer unserer Geheimtipps. Der Villa delle Rose Amarone hat ein üppiges Bouquet und einen herrlich konzentrierten Geschmack.

 

  • Farbe: dunkles Rubinrot
  • Geruch: Dörrpflaume, Vanille, Holz, Zimt
  • Geschmack: konzentriert, vollmundig, samtig

 

14,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Amarone von Antica Villa delle Rose ist ein Kind der sanften Voralpen Venetiens

 

Die schöne Weinregion Venetien grenzt nordöstlich an Friaul. Das Gebiet verläuft entlang der sanften Voralpen vom Gardasee bis nach Venedig. Geografisch gesehen ist Venetien somit die vielfältigste Weinregion in ganz Italien. Der Amarone von Antica Villa delle Rose und Ca. 20 Prozent der italienischen DOC-Weine stammen aus diesem Gebiet. Die Landschaft als auch das Terroir ist im ständigen Wechsel. Im Norden am Gardasee findet man häufiger Moränenschotter. In den westlichen Ebenen ist Schwemmlandschotter sowie fruchtbarer Ackerboden dominant. Die Berge der Alpen schirmen Venetien vor kalten Nordwinden ab. So können die Rebstöcke bis in hohe Lagen gedeihen

 

 

 

Der Amarone ist einer der Stars des Valpolicella

 

Der Amarone ist einer der großen Klassiker unter den italienischen Roten. Geschmacklich ist er das norditalienische Pendant zum Primitivo. Seine Weinbereitung ist jedoch um einiges aufwändiger. Die Komplexität spiegelt sich im Geschmack des Villa delle Rose Amarone wider.  Die drei Rebsorten Corvina, Rondinalla als auch Molinara bilden zudem die Basis für denm herrlich üppigen Geschmack. Nach der Lese werden die Trauben in Holzkassetten für zwei bis vier Monate getrocknet. Erst danach werden sie gekeltert. Die Trauben verlieren dabei mindestens ein Drittel ihres Gewichts. Somit verdichtet sich der Geschmack sehr stark. Der zeichnet sich durch ein komplexes Spektrum: Von Aromen wie schwarzen Beeren über Dörrobst bis Tabak. Der Amarone hat ein Lagerpotential von bis zu 30 Jahren. Darum empfiehlt es sich den Amarone della Valpolicella von Antica Villa delle Rose als Investition in die Zukunft.

 

 

 

Corvina, Rondinella und Molinara sind ideale Verschnittpartner

 

Der Amarone von Villa delle Rose ist eine Cuvée aus drei Trauben: Die Rebsorte Corvina findet ihren Ursprung im Tal von Verona. Daher ist sie auch der wichtigste Baustein in den Valpolicella Weinen Amarone, Recioto sowie Bardolino. Die Wärme als auch Tiefe ist ihren Aromen von Brombeeren sowie getrockneten Früchten zu verdanken. Die rote Traube Rondinella stammt vermutlich aus Venetien. Erstmals wurde die rote Rebsorte im Jahr 1882 erwähnt. Zudem ist sie lediglich unter ihrem Namen bekannt. Auch die fehlenden Synonyme weisen auf ihr junges Alter. Im Jahr 2010 wurde die Rondinella Traube noch auf 2497 Hektar kultiviert. Molinara ist eine rote Rebsorte. Italien ist ihre Heimat. Vor allem in den Provinzen Mantua in der Lombardei sowie Verona in Venetien wird sie kultiviert. Hier spielt sie eine wichtige Rolle bei dem Valpolicella Weinen. Amarone della Valpolicella, Bardolino, Recioto della Valpolicella als auch Ripasso zählen dazu.

 

 

 

Füllige und üppige Nase, im Trunk unheimlich dicht und konzentriert

 

Der Amarone della Valpolicella von Antica Villa delle Rose ist ein sehr guter Einstieg in die Welt der Amarone. Nach der Gährung reift der Wein für etwa drei Jahre in Eichenfässern. So erhält der Amarone seine dunkle rubinrote Farbe. Das üppige Bouquet offenbart eine Fülle von Aromen wie Dörrpflaume, Vanille, Holz, Zimt als auch Kirsche. Im Trunk zeigt er sich dann herrlich konzentriert, vollmundig sowie samtig und mit einem harmonischen langen Finale. Der Amarone della Valpolicella von Antica delle Rose hat durchaus einen großartigen Geschmack. Sein Potential lässt sich dennoch steigern. Denn der Amarone ist durchaus lagerfähig und damit in ein paar Jahren umso besser.

Gewicht 1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

Corvina – Rondinella und Molinara

Ausbau

in großen Fässern aus slawonischer Eiche sowie in franz. Barriques

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

G.I.V. SpA – S. Pietro in Cariano – Italien

Menge

Artikelnummer

1069

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

Corvina – Rondinella und Molinara

Ausbau

in großen Fässern aus slawonischer Eiche sowie in franz. Barriques

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

G.I.V. SpA – S. Pietro in Cariano – Italien

Menge

Artikelnummer

1069

Artikelnummer: 1069 Kategorie: