Premium Qualitätsprodukte
Sichere Zahlungsabwicklung
Kostenloser Versand ab 85 €
Geld-zurück-Garantie

Vulka Etna Rosso, Nicosia

Der Vulka Etna Rosso stammt aus den Weinbergen auf der Westseite des Ätna. Er wird hauptsächlich mit Nerello Mascalese-Trauben und Nerello Cappuccio-Trauben hergestellt, die zwischen der zweiten und dritten Oktoberwoche von Hand geerntet und ausgewählt werden. Er hat eine lebhafte rubinrote Farbe. In der Nase öffnet er sich mit einem intensiven und komplexen Bouquet aus roten Früchten und Gewürzen. Am Gaumen ist er mineralisch und ausgewogen, Ideal in Kombination mit halbreifen Käsesorten, gebratenem Fleisch und leckeren Fischgerichten.

 

 

  • Farbe: Rubinrot
  • Geruch: Rote Früchte und Gewürze
  • Geschmack: Hervorragende Mineralität und Ausgewogenheit. Weiche Tannine, perfekte Struktur und ein langer und fruchtigen Abgang

12,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Vulka Etna Rosso: Die authentische Interpretation des Vulkan Ätna.

Der Vulka Etna Rosso von der Cantine Nicosia ist ein fruchtig-delikater und leichter Rotwein aus Sizilien. Mit diesem Vulka Etna Rotwein kreierte Nicosia eine authentische Interpretation des Vulkan Ätna. Die vulkanischen Sandböden stammen aus dem Zerfall der Lavamassen und bilden den Grundstock für die vitale Energie, die die Reben aufnehmen können. Sie bestimmen wesentlich mit ihrer lebendigen Mineralität Charakter und Eleganz des berühmten Ätna-Weins.

Die Rebsorte Nerello steht an 2. Stelle im Ranking der roten Reben auf Sizilien. Trotzdem ist sie so gut wie unbekannt. Mit dem Nerello Mascalese und dem Nerello Cappuccio treffen sich beim Vulka Etna Rosso gleich zwei Verwandte, die sich wunderbar ergänzen. Der Mascalese gibt hier den Ton an und bestimmt Tanningehalt und Aroma. Der Cappuccio bringt die Farbe, die reifen Kirscharomen, die reichhaltige Textur und die weiche Struktur. Wir finden: Eine einmalige Verbindung!

 

Hier kannst Du Dir alle Weine von Nicosia anzeigen lassen!

 

 

Nicosia – Die Traditionskellerei in 5. Generation.

Es war im Jahr 1898, als Francesco Nicosia, der Urgroßvater des heutigen Eigentümers, beschloss, die erste Weinhandlung in Trecastagni zu eröffnen. Es waren goldene Zeiten für den Ätna-Wein, der schon damals in ganz Europa für seine mineralische Kraft und seinen “vulkanischen” Charakter bekannt und geschätzt war. Der entscheidende unternehmerische Wendepunkt kam aber Ende des 20. Jahrhunderts. Dank der Hartnäckigkeit und des Innovationsgeistes des heutigen Eigentümers Carmelo Nicosia. Durch ihn gelang es dem Familienunternehmen die Weinberge und den Weinkeller zu erweitern und umzustrukturieren. Seitdem trifft im Weinkeller von Trecastagni Tradition auf modernste Technologie. Auf einer Gesamtfläche von 27.000 Quadratmetern schlägt das Herz des Unternehmens auf 4.000 Quadratmetern. Zwischen dem großen Weinkeller, dem Analyselabor, der modernen Abfüllanlage und dem unterirdischen Barriquekeller.

Der besondere Wert auf bioligische und nachhaltige Vinifiezierung.

Die Cantine Nicosia hat sich voll und ganz dem biologischen Anbau und der Nachhaltigkeit verschrieben, um Umweltschutz und Lebensmittelsicherheit zu vereinen. Dank der präzisen Weinbautechniken des Magis-Protokolls ist es dem Unternehmen gelungen, den Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln zu reduzieren. In den letzten Jahren hat die Cantine Nicosia mehrere internationale Zertifizierungen erhalten. Von UNI EN ISO 9001:2008 bis zur Umweltzertifizierung UNI EN ISO 14001:2004, von BRC Food & Beverage bis zum International Food Standard (IFS). Kürzlich erhielt das Unternehmen auch die internationale “Ethik”-Zertifizierung von SEDEX (Supplier Ethical Data Exchange). Es handelt sich dabei um eine weltweite Non-Profit-Organisation, die sich für die Förderung ethischer Grundsätze in den Bereichen Arbeitsbeziehungen und Personalmanagement einsetzt.

 

 

Der Nerello Mascalese ist Ätna in der Flasche.

Die rote Rebsorte Nerello Mantello oder Mascalese ist auf Sizilien beheimatet. Der Name leitet sich von der Stadt Mascali ab. Dort sieht man sie sehr häufig. Auf ganz Sizilien wird sie auf ca. 2.500 Hektar angebaut. Zudem findet sie auch im roten Marsala Verwendung. Die Nerello Mascalese wird gerne gemischt angebaut als auch mit der Nerello Cappuccio verschnitten. Die Nerello Mascalese kommt auch in Kalabrien vor. Dort wird sie in dem Lamezia sowie Sant’Anna di Isola Capo Rizzuto eingebunden.

Gewicht 1,31 kg
Winzer

GTIN

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

80% Nerello Mascalese und 20% Nerello Cappuccio

Ausbau

Hauptsächlich Ausbau in Stahl, danach eine kurze Passage in Tonneaux und schließlich 5-6 Monate in der Flasche

Alkohol­gehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehr­bringer

NICOSIA S.p.A.; Via L. Capuana S.N.- 95039 Trecastagni (CT) ITALIEN

Menge

Artikel­nummer

1826

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 1,31 kg
Winzer

GTIN

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

80% Nerello Mascalese und 20% Nerello Cappuccio

Ausbau

Hauptsächlich Ausbau in Stahl, danach eine kurze Passage in Tonneaux und schließlich 5-6 Monate in der Flasche

Alkohol­gehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehr­bringer

NICOSIA S.p.A.; Via L. Capuana S.N.- 95039 Trecastagni (CT) ITALIEN

Menge

Artikel­nummer

1826

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer. Entdecke großartige italienische Weine, Feinkost und andere leckere Produkte!zum Shop
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden