Ser Lapo Chianti Classico Riserva, Mazzei | Ihre Weinhandlung seit 1968
45939
product-template-default,single,single-product,postid-45939,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Liebe Kunden, die Reduzierung der Mwst. vom 01.07.20 bis 31.12.20 möchten wir Ihnen in Form eines generellen Rabatts von 2% auf unser Ladensortiment weitergeben.
(gilt nur für Endkunden und Gastronomiekonsumation ist ausgenommen)

Ser Lapo Chianti Classico Riserva, Mazzei

 

Die Sangiovese Reben vom Ser Lapo bekommen durch den Anbau in den Hügeln der Toskana die beste Umgebung für einen Rotwein. Der Ser Lapo ist ein Wein mit Charakter und Volumen. Ein Sangiovese aller erster Güte!

 

  • Farbe: rubinrot
  • Geruch: fruchtige, würzige Aromen
  • Geschmack: voluminös, charaktervoll und trocken

17,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Ser Lapo Chianti Classico Riserva von Mazzei ist wie die Toskana ein wahr gewordener Traum

 

Die Toskana ist wie der Ser Lapo von Mazzei ein wahr gewordener Traum. Die charmanten Hügel und das schöne Licht der Sonne machen die Landschaft zum Paradies. Hinzu kommt die Weintradition. Der Brunello di Montalcino sowie die Weine aus dem Chianti verhalfen der Region zur ersten Liga. Der Großherzog Cosimo III. schützte er in seinem Dekret von 1716 Carmignano, Pomino, Val d’Arno sowie Chianti. Heute sind diese als DOC oder DOCG Weine bekannt. Die Sangiovese Traube ist in der Toskana die klare Nummer eins. So sind in Chianti Weinen mindestens 75 Prozent vorgeschrieben. In einem Chianti Classico sogar zu 80 Prozent. Weitere Varianten des Sangiovese sind der Brunello di Montalcino sowie der Rosso di Montalcino.

 

 

 

Die lange Familientradition der Mazzei hat auch Spitzenweine hervorgebracht

 

Die Marchesi Mazzei hat ihren Sitz in der toskanischen Gemeinde Castellina in Chianti. Seit dem 11. Jahrhundert ist die Adelsfamilie Mazzei mit dem Weinbau in der Toskana verbunden. In einem Dokument aus dem Jahre 1398 von Ser Lapo Mazzei findet der Begriff “Chianti” erstmals Erwähnung. Heute wird die Tradition in der 24. Generation von den Mazzeis fortgeführt. So werden derzeit die drei Weingüter Fonterutoli, Belguardo sowie Zisola bewirtschaftet. Dabei wird auf den schonende als auch nachhaltige Umgang mit Ressourcen wie Wasser geachtet. Darum ist der Siepi Toscano ein naturnahes Produkt.

 

 

 

DER SER LAPO CHIANTI CLASSICO RISERVA IST EIN PRODUKT EINER AUSGEPRÄGTEN LEIDENSCHAFT FÜR SEHR GUTEN WEIN

 

Der Ser Lapo Wein ist sehr spannend. Wie viele Weingüter ist auch die der Cantina Mazzei aufgrund ihrer Geschichte einzigartig geprägt. Siepi, seit 1435 im Besitz der Familie Mazzei, ist ein Vorbild von einem Bauernhof. Schließlich wird bis heute mit demselben Respekt für das Gebiet wie von Anfang an. Eine einzigartige Lage und ein spezielles Mikroklima herrschen vor.

 

 

 

Die Rebsorte Sangiovese wird für den Ser Lapo Chianti Classico Riserva mit dem genau richtigen Anteil an komplementären Rebsorten vereint

 

Die Familie Mazzei ehrt mit diesem wichtigen Chianti Classico Riserva ihren berühmten Vorfahren Ser Lapo. In dessen Schriften wird ein erstes Mal die Bezeichnung “Chianti” erwähnt. Ferner wird und soll der Chianti Classico Riserva natürlich mit seinem Sangiovese typischen Aromen überzeugen. Zudem werden die Trauben im Castello di Fonterutoli auf einem Ton und Lehm Boden mit mittlerer Mischung und mittlerem Vorkommen von kalkhaltigem sowie sandigen Elementen vereint. Der Wein überzeugt durch frische. Ferner ist der Ser Lapo tanninhaltig mit Noten von Beeren und Aromen von Unterholz. Außerdem ist der Tropfen sehr gut strukturiert und intensiv im Geschmack. Die ideale Trinktemperatur liegt bei etwa 18 Grad Celsius.

 

 

 

Der Ser Lapo Chianti Classico Riserva vom Castello di Fonterutoli ist ein Qualitätswein sehr klassischen Wein Anbau Region

 

Die Sangiovese Reben vom bekommen durch den Anbau an in den Hügeln der Toskana die beste und schönste Umgebung für einen Rotwein mit Charakter und Volumen. Der Wein in einem großen französischen Barrique ausgebaut. Insegasamt verbringt der geduldige Chianti dort zwölf Monate. In der Flasche reift der Ser Lapo gründlich nach. Sein Bukett zeigt sich würzig mit fruchtigen Aromen, die Farbe erstrahlt in einem satten Rubinrot. Der Geschmack ist voluminös, charaktervoll mit beeindruckender Ausdauer. Der Abgang ist intensiv und macht Lust mehr. Dazu passt Nudeln mit Sauce vom Wild, aromatische Eintöpfe, gegrilltes Fleisch oder auch reifer Käse. Die toskanische Weintradition hat desweiteren den Brunello di Montalcino von Banfi zu bieten.

Gewicht 0.75 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

90% Sangiovese – 10% Merlot

Ausbau

12 Monate in 225l Eichenholzfass

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Marchesi Mazzei SPA Agricola – Via Ottone III di Sassonia n°5 – Loc. Fonterutoli – 53011 Castellina in Chianti (SI) – Italien

Menge

Artikelnummer

1453

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 0.75 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

90% Sangiovese – 10% Merlot

Ausbau

12 Monate in 225l Eichenholzfass

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Marchesi Mazzei SPA Agricola – Via Ottone III di Sassonia n°5 – Loc. Fonterutoli – 53011 Castellina in Chianti (SI) – Italien

Menge

Artikelnummer

1453

Artikelnummer: 1453 Kategorie: Schlagwörter: ,