Decaf Espresso Bohnen, Illy (250g) - Centro Italia | Entkoffeiniert | Ganze Bohnen
43962
product-template-default,single,single-product,postid-53130,theme-bridge,bridge-core-2.9.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.4.1,tinvwl-theme-style,product_cat_kaffee,product_cat_kaffee-bohnen,product_cat_koffeinfrei,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-73439

Decaf Espresso Bohnen, Illy (250g)

Der Decaf Espresso von Illy ist ein wunderbarer entkoffeinierter Espresso aus ganzen 100% Arabica Bohnen. Aus neun verschiedenen Arabica Sorten wird zunächst ein Blend gemacht, der dann mittelstark geröstet wird. Aromen von Karamell, Schokolade, Toastbrot und Nüssen offenbaren sich zusammen mit einem vollmundigen sowie harmonischen Geschmack.

 

  • Röstung: mittel
  • Geschmack: vollmundig, harmonisch
  • Bohnen: 100% Arabica

7,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Illy Decaf Espresso -ganze Bohnen und entkoffeiniert.  

Der Decaf Espresso von Illy ist eine gute Gelegenheit um auf die Geschichte von dem Gründer Francesco Illy zurückzublicken. Bevor der gebürtige Ungar nach Triest kam und dort 1933 Illycaffé gründete, studierte er erst Wirtschaft in Temesvar und lebte dann einige Jahre in Wien. Nach dem ersten Weltkrieg landete er schließlich in Triest. Hier entwickelte er eine tiefe Leidenschaft für die Stadt sowie für den Caffè. Sohn Ernesto Illy führte das Familienunternehmen von 1963 bis 2004 fort, heute leiten Andrea und Riccardo Illy in dritter Generation.

 

 

Wusstest du, dass es den Espresso noch gar nicht so lange gibt?

Der Espresso so wie wir ihn heute kennen ist eine relativ junge Erfindung aus Italien. Desiderio Pavoni präsentierte 1906 seine Erfindung, die er cafeé espresso nannte. Die Espressomaschine drückte mit nur schlappen zwei Bar Wasserdampf durch das Kaffeepulver. Somit konnte der Barista zwar in kurzer Zeit eine Vielzahl an Tassen füllen. Jedoch war die Qualität weit entfernt von dem nussigen mit dicker Crema bedeckten Decaf Espresso von Illy von heute.

 

 

Ab 1938 wurde der Espresso mit dem Hebel gezogen.

Achille Gaggia stellte 1938 die revolutionäre Weltneuheit vor. Mithilfe eines Federkolbens wurde nun Wasser mit bis zu zehn Bar durch den Siebträger gedrückt. Doch die Ergebnisse waren nicht wirklich wiederholgenau, da der Druck manuell mit dem Hebel entstand. 1961 kam schließlich die Faema E61 auf den Markt. Mit einer Pumpe gelangte das Wasser mit gleichmäßigem Druck endlich in die Tasse. Und so konnte die Welt auch den Decaf Espresso Kaffee von Illy genießen.

Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffeein

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Illycaffè S.p.A., Via Flavia 110, 34147 – Triest – Italien

Artikelnummer

5824

Zutaten
Entkoffeinierte Kaffeebohnen.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie
Fett
davon gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon Zucker
Eiweiß
Salz
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr
Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Kaffeehersteller

Masseinheit

g

Inhalt

Koffeein

Röstung

Menge

Inverkehrbringer

Illycaffè S.p.A., Via Flavia 110, 34147 – Triest – Italien

Artikelnummer

5824

Artikelnummer: 5824 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.