Gotico Piceno Superiore, Ciù Ciù | Centro Italia | Ihr Weinhandel seit 1968
43962
product-template-default,single,single-product,postid-45428,theme-bridge,bridge-core-2.6.0,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,tinvwl-theme-style,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Gotico Piceno Superiore, Ciù Ciù

Der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù erreicht seine Qualität nach ca. 12 Monaten in Eichenfässern. Die Farbe variiert von Granatrot bis Violettrot. In der Nase erscheint der Gotico Pecino blumig, fruchtig sowie üppig. Am Gaumen verhält er sich würzig, weich, dezent herb als auch warm.

 

  • Farbe: Granatrot bis Violettrot
  • Geruch: blumig, fruchtig, üppig
  • Geschmack: würzig, weich, dezent herb, warm

 

9,25 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù ist ein gutes Beispiel für das Weinbau Potenzial der Region Marken

 

Daher ist der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù ein Wein von Weltklasse. Die Marken kann auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurückblicken. So haben die Etrusker, Griechen sowie Römer die Region geprägt. Die adriatischen Küste, Abruzzen, Toskana sowie Umbrien umfassen die schöne Region. Das Klima ist eher kühl als auch gemäßigt. Darum entstehen hier sehr gute Weine wie der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù: die Sorte Verdicchio gehört in Marken zu beliebtesten. Die Rebflächen sind durch den hohen Lehmanteil im Terroir auch in den warmen, trockenen Sommer feucht und fruchtbar.

 

 

 

Diese Rotwein Cuvée hat eine ganz besondere Herkunft

 

Das Weingut von dem der Gotico Piceno Superiore kommt wechselte in den 70er Jahren seinen Besitz. Nämlich von Bartholomei N. und Iobbi A. Heute ist die Winzerei von dem der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù stammt ein Familienunternehmen. Beide Söhne leiten das Gut. Auch die Töchter sind in diesem engagierten, sympathischen Familienbetrieb tätig. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Weingut im Piceno solide. Die Rebflächen von ca. 98 Hektar befinden sich in der Gemeinde Offida. Die Rebstöcke werden mit größter Sorgfalt gepflegt. Denn großartige Weine beginnen mit der sorgfältigen und umweltschonenden Arbeit und Pflege der Reben.

 

 

 

DIE ORIGINALITÄT DIESES WEINS BERUHT AUF DER PHILOSOPHIE VON CIÙ CIÙ

 

Die charmante Landschaft der Marken ist von sanften Hügeln bespielt. Die Zeit scheint hier eingefroren zu sein. In dieser kleinen Welt wird die Originalität noch lebendig gelebt. Das alte Brauchtum als auch die regionalen Traditionen gehen dennoch Hand in Hand mit dem Geiste der zeitgemäßen Winzerei. In diesem Umfeld ist auf dem Gut Ciù Ciù die Idee des authentischen Weins gereift. Ein veganer Wein wie der Gotico Piceno Superiore. Die Idee von einem originalen Wein mit dem Charakter seines Terroirs. Ciù Ciù wird dem eigenen Anspruch mit dem Gotico mehr als gerecht.

 

 

 

Montepulciano und Sangiovese verbinden sich in feinster Weise zu diesem herrlichen Rotwein

 

Der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù wird aus zwei Rebsorten gewonnen. Die Sangiovese Traube zählt zu den wichtigsten Rebsorten Italiens. Auf ca. 100.000 Hektar wird sie im ganzen Land kultiviert. Das Potenzial reicht vom ordinären Tischwein bis hin zu weltweit gefeierten Legenden. Ferner natürlich auch für den Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù. Die Traube ist zudem die Basis für den Chianti. Dieser besteht mindestens aus 80 % Sangiovese. Die Weine der Sangiovese Traube können wunderbar kräftig werden. Die Sorte zeichnet sich durch einen hohen Gehalt von Säure sowie Tannin als auch einem hellen Rubinrot aus. Weine aus der Sangiovese Traube sind für ihren fruchtigen Geschmack sehr beliebt.

 

 

 

Mit dem Rotwein Gotico Piceno Superiore ist den Winzern eine sehr gute Cuvée aus den Marken gelungen

 

Ein italienischer, veganer Wein wie der Gotico mit den Qualitätsmerkmalen Rosso Piceno Superiore braucht gute Bio Trauben. Also findest Du in diesem Gotico Piceno Superiore folgende wieder: 70 % Montepulciano und 30% Sangiovese. Zuerst wird der Rotwein 12 Monate im Eichenfass gelagert. Danach, also im Anschluss, noch mindestens 6 Monate in der Flasche verfeinert. Das macht diesen Rotwein aus Marche zu einem besonderen Erlebnis. Der Gotico Piceno Superiore von Ciù Ciù erreicht seine hohe Güte nach ca. 12 Monaten in Eichenfässern. Die Farbe variiert von Granatrot bis Violettrot. In der Nase erscheint der Gotico Pecino blumig, fruchtig sowie üppig. Am Gaumen verhält er sich würzig, weich, dezent herb als auch warm. Der Barolo Ravera von Elvio Cogno ist wohl dann die beste Wahl, wenn der Appetit nach einem sehr eleganten Rotwein mit lombardischer Klasse verlangt.

Gewicht1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

,

Rebsorte

70% Montepulciano – 30% Sangiovese

Ausbau

in Eichenfässern für ca. 12 Monate

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Società Agricola Ciù Ciù| località S. Maria in Carro| Contrada Ciafone| 106| Offida (AP)| Italien

Menge

Artikelnummer

1757

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

,

Rebsorte

70% Montepulciano – 30% Sangiovese

Ausbau

in Eichenfässern für ca. 12 Monate

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Società Agricola Ciù Ciù| località S. Maria in Carro| Contrada Ciafone| 106| Offida (AP)| Italien

Menge

Artikelnummer

1757

Artikelnummer: 1757 Kategorie: