Pecorino Abruzzo, Fosso Corno | Centro Italia | Weinhandlung seit 1968
54228
product-template-default,single,single-product,postid-54228,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Pecorino Abruzzo, Fosso Corno

Der Pecorino Abruzzo legt sich mit brillanter strohgelber Farbe ins Glas. In der Nase entfalten sich beim Pecorino Abruzzo fruchtige, florale Aromen mit angenehmen, mineralischen Nuancen. Im Trunk zeigen sich dann reife Fruchtnoten, eine frische Säure als auch eine gute Struktur. In Begleitung zu Speisen eignet er sich wunderbar zu Antipasti Fisch sowie hellem Fleisch.

 

  • Farbe: Strohgelb
  • Geruch: fruchtig, floral, mineralische Nuancen
  • Geschmack: reife Fruchtnoten, frische Säure, gute Struktur

7,25 

SOFORT VERFÜGBAR

Das milde Klima der hohen Lagen der Abruzzen garantiert die Qualität des Pecorino Abruzzo von Fosso Corno

 

Der Pecorino Abruzzo hat eine traumhafte Herkunft: Die Adria und die steile Gebirgskette der Apenninen prägen die Landschaft der Abruzzen. Hier dominieren Genossenschaften den Weinbau auf einer Rebfläche von ca. 34.000 Hektar. Die Weinberge liegen auf bis zu 600 Metern Höhe am Fuße des Gebirges. Das Klima ist in diesen Lagen recht mild. Davon profitieren vor allem die Reben des Pecorino Abruzzo. Darum können einige Keltereien sehr gute Ergebnisse hervorbringen. Dabei wird in der Region auf  Rotweine gesetzt. Die Montepulciano d’Abruzzo Traube ist zudem die wichtigste der Rebsorten. Sie verlangt eine lange Reifezeit und viel Sonne.

 

 

 

Zwischen der Adria und dem Gran Sasso gedeihen die Reben von Fosso Corno

 

Das Weingut Fosso Corno hat eine Fläche von 30 Hektar und steht auf einem Hügel in der Gemeinde Roseto Degli Abruzzi. Der Weinberg erlaubt einen traumhaften Meeresblick auf die Adria. Auf der anderen Seite erhebt sich imposante Berg Gran Sasso. Diese Lage ist einzigartig. Darum können hier die berühmten Fosso Corno Weine entstehen. Vor allem die regionale Rebsorte Montepulciano hat die Besitzer zum Kauf des Weinguts 2001 verführt. 2002 wurden schließlich die Montepulciano Rebstöcke zudem mit einer Dichte von 4500 Weinstöcken pro Hektar gepflanzt. Heute entstehen hier erstklassige Weine wie der Montepulciano Riserva als auch der Montepulciano Mayro.

 

 

 

FOSSO CORNO ZAUBERT MIT GRÖSSTER SORGFALT WEINE WIE DIESEN WEISSWEIN

 

Bei dem Pecorino Abruzzo von Fosso Corno wurden desweiteren besondere Methoden gewählt. Mit langsamer Bearbeitung des Bodens werden natürliche Ergebnisse erzielt. Dadurch wird vor allem das Grundwasser als auch der Boden geschont. So strebt man bei Fosso Corno nach Weinen von höchster Qualität. Sorgfältig wird die agronomische Pflege der Weinberge geleistet. Fosso Corno stellt an sich große Ansprüche für die Zukunft als stolzer Vertreter der typischen Weine der Region Montepulciano D’Abruzzo.

 

 

 

Diese sehr alte Sorte ist vermutlich aus einer Wildrebe entstanden

 

Diese sehr alte Sorte ist vermutlich aus einer Wildrebe entstanden. Der Winzer Guido Cocci Grifoni entdeckte sie in der Nähe von Arquata del Tronto wieder. Zwischen Marken sowie Umbrien auf ca. 800 Meter Anfang der 80er Jahre fand er sie um sie anschließend zum Erfolg zu verhelfen. Diesem Weißwein werden die Eigenschaften eines Rotweins nachgesagt. Heute kommt der Pecorino zudem in den Weinbaugebieten Abruzzen, Marken, Umbrien sowie Latium auf  ca. 200-300 Hektar Anbaufläche in toto. Damit ist die Traube Teil der Controguerra, Falerio di Colli Ascolani.

 

 

 

Ein Weißwein von Fosso Corno mit sehr guten Qualitäten für köstliche Abende

 

Der Pecorino Abruzzo legt sich zunächst mit brillanter strohgelber Farbe ins Glas. In der Nase entfalten sich beim Pecorino Abruzzo fruchtige, florale Aromen mit angenehmen, mineralischen Nuancen. Im Trunk zeigen sich zudem reife Fruchtnoten, eine frische Säure als auch eine gute Struktur. In Begleitung zu Speisen eignet er sich wunderbar zu Antipasti Fisch sowie hellem Fleisch. Auch als Aperitif Wein beweist der Pecorino seine Qualitäten.

Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

Pecorino 100%

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Fosso Corno Soc. Agricola Semplice – Via A.Volta – Loc.Sottomoscal 37010 Affi (VR) – Italien

Menge

Artikelnummer

1701

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

Pecorino 100%

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Fosso Corno Soc. Agricola Semplice – Via A.Volta – Loc.Sottomoscal 37010 Affi (VR) – Italien

Menge

Artikelnummer

1701

Artikelnummer: 1701 Kategorie: