Cesarini Sforza Brut Rosè - Centro Italia | deine Weinhandlung seit 1968
43962
product-template-default,single,single-product,postid-73172,theme-bridge,bridge-core-2.9.2,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.4.1,tinvwl-theme-style,product_cat_prosecco-schaumwein,product_cat_wein,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-73439

Cesarini Sforza Brut Rosè

Der Cesarini Sforza Brut Rosè ist eine Cuvée aus 85% Chardonnay und 15% Pinot Nero. Mit der Metodo Classico liegt der Spumante bis zu 36 Monate auf der Hefe. Im Glas leuchtet frisches Rosa. In der Nase zeigen sich Aromen von kleinen roten Früchten und Nuancen von gerösteten Mandeln. Am Gaumen offenbart sich dann der kunstvolle Verschnitt der beiden Rebsorten. Der Pinot Nero bringt komplexe Fruchtnoten mit, während der Chardonnay seidige Eleganz und Frische beiträgt.  

 

Der Cesarini Sforza Brut Rosè ist das Werk von Lamberto Cesarini Sforza. Er gründete das Weingut 1974 zusammen mit Freunden, die mit ihm die gleiche Leidenschaft für Spumante teilten wie er. Lamberto C. S. erbte viele Weinberge und so konnte er mit sehr hochwertigen Beständen von Chardonnay und Pinot Nero Trauben starten. Das Weingut macht nach wie vor hervorragende Schaumweine nach der Metodo Classico, also nach der berühmten Champagner Rezeptur.  

 

  • Farbe: Rosa
  • Geruch: kleine rote Früchte, geröstete Mandeln
  • Geschmack: komplexe Frucht, seidig, elegant

17,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Cesarini Sforza Brut Rosè ist ein feiner Alpen Spumante alla Metodo Classico.

Das schöne Trentino aus dem der Cesarini Sforza Brut Rosè stammt liegt am Fuße der Alpen und bildet so die Brücke nach Österreich. Es zählt zu den kleinsten Weinanbaugebiete von Italien. Hier werden auf ca. 5.300 Hektar fast über 20 Rebsorten kultiviert. Zwischen alpinem und mediterranem Klima auf 200 bis 1.000 Metern Höhe profitiert die Provinz von ihrer klimatischen Vielfalt. Aus dem Süden strömen warme mediterrane Winde. Von Norden aber schirmen die Alpen kalte Winde ab. Daher ist für ideale Temperaturen für den Cesarini Sforza Brut Rosè gesorgt. Die hohe Qualität der Trauben ist auch dem kalkhaltigem Terroir als auch optimalem Niederschlag geschuldet. Darum werden auf ca. 45 Prozent aller Rebflächen helle Trauben kultiviert.

 

 

1974 gründete Lamberto Cesarini Sforza das Weingut.

Die Adelsfamilie Cesarini Sforza zog von Parma ins Trentino, denn Graf Filippo Cesarini Sforza wurde seinerzeit Bürgermeister von Trient. Die Adelsfamilie war schon immer ein landwirtschaftliches Unternehmen. Im Trentino spezialisierte sich die Familie auf den Weinbau. Über Generationen pflegten die Familie Cesarini Sforza ihre Weinberge mit großer Leidenschaft. Als dann 1974 Lamberto als Erbe antrat, verwirklichte er zusammen seinen Freunden die Leidenschaft für Spumante mit der Gründung der Cesarini Sforza Spumanti Spa. Der Cesarini Sforza Brut Rosè folgte später.

 

 

Wenn das Leben dir Weinberge gibt, mach Spumante draus. 

In sehr kurzer Zeit wählte Lamberto Cesarini Sforza die geeigneten Chardonnay sowie Pinot Nero Weinbergen aus. Zudem nahm er persönlich die Auswahl der Hefen als auch der Trauben besonders unter die Lupe. Im Weinkeller modernisierte Lamberto die technischen Anlagen. Somit waren die Grundsteine für den Cesarini Sforza Brut Rosè gelegt. Im Jahre 1976 füllte das Weingut voller Stolz den ersten Spumante ab. Seitdem hat sich Cesarini Sforza mit der Metodo Classico als einen der edelsten Spumante Hersteller aus dem Trentino profiliert. 1985 folgte ein Rosé aus Pinot Nero Trauben vom den Hügeln des Valle di Cembra. Der erste Riserva aus Chardonnay Trauben wurde ein Jahr später abgefüllt. 

 

 

Ein Spumante aus Chardonnay ist pure Eleganz.

Der Cesarini Sforza Brut Rosè Metodo Classico Trento ist ein feiner Spumante aus Chardonnay Trauben sowie Pinot Nero. Der berühmte Chardonnay stammt ursprünglich aus dem Burgund. Die Regionen Chablis, Champagne als auch Languedoc bieten sehr viel Rebfläche für den Anbau. Aufgrund der wachsenden Beliebtheit der Chardonnay Traube wird sie heute nun weltweit angebaut. Und das obwohl sie sehr anspruchsvoll ist. Heute wird sie auf rund 175.000 Hektar angebaut. Besonders in Kalifornien, Australien sowie Neuseeland wird der Chardonnay vermehrt kultiviert. Im Norden Italiens kommt die Sorte für hochwertige Spumanti wie bei dem Cesarini Sforza Brut Rosè Metodo Classico Trento zum Einsatz. 

Gewicht1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Rebsorte

85% Chardonnay und 15% Pinot Nero

Ausbau

Gärung im Stahltank, anschließend 24-36 Monate Flaschengärung nach Metodo Classico.

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Cesarini Sforza Spumanti Spa – Via Stella 9a – 38123 Trient (TN) Italien

Menge

Artikelnummer

2567

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht1.5 kg
Winzer

Region

Weinart

Rebsorte

85% Chardonnay und 15% Pinot Nero

Ausbau

Gärung im Stahltank, anschließend 24-36 Monate Flaschengärung nach Metodo Classico.

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Cesarini Sforza Spumanti Spa – Via Stella 9a – 38123 Trient (TN) Italien

Menge

Artikelnummer

2567

Artikelnummer: 2567 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , ,

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.