Premium Qualitätsprodukte
Sichere Zahlungsabwicklung
Kostenloser Versand ab 85 €
Geld-zurück-Garantie

Amarone della Valpolicella Classico, Allegrini

Der Amarone della Valpolicella Classico von Allegrini ist ein Rotwein von großer Bedeutung und einzigartigem Charakter. Er zeichnet sich durch Körperreichtum, Intensität und Eleganz aus. Zweifellos zählt der Amarone auch heute noch zu den Spitzenweinen Italiens.

 

 

Idealer Versandkarton: 21 Flaschen

 

  • Farbe: Kirsch – Rubinrot
  • Geruch: Orangenschale,Cassis, schwarzem Pfeffer, Brom- und Himbeeren
  • Geschmack: Weich, aromatisch, rund und geschmeidig

66,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Amarone della Valpolicella Classico: Einer der größen Rotweine Italiens.

Der Amarone della Valpolicella Classico von Allegrini ein König unter den italienischen Rotweinen. Er zeigt sich kirschrot mit rubin-schwarzem Kleid im Glas. Das Aroma duftet herrlich nach Dörrpflaumen, Orangenschale,Cassis, schwarzem Pfeffer, Brom- und Himbeeren, Rosinen und Schattenmorellen. Die Nase ist unglaublich komplex und betörend. Er sticht desweiteren mit seiner aufwendigen Herstellung hervor. Die aus dem Trocknungsverfahren gewonnen Trauben sorgen für den einzigartigen Geschmack des Weins. Dabei entsteht eine perfekt ausgeglichene Balance zwischen fruchtig-würzigen und bitteren Noten des Weins, der schon so viele Weinliebhaber begeistert hat. Der Amarone von Allegrini steht desweiteren für Geschichte und Leidenschaft. Er ist ein Rotwein von großer Bedeutung und einzigartigem Charakter. Er zeichnet sich durch Körperreichtum, Intensität und Eleganz aus. Zweifellos zählt der Amarone auch heute noch zu den Spitzenweinen Italiens. Der Geschmack ist zudem Basis für die Namensgebung des wertvollen Weins: das italienische „amaro“ steht für „bitter.“

 

Hier kannst Du Dir alle Weine von Allegrini anzeigen lassen!

 

Allegrini – Weinherstellung seit über vierhundert Jahren.

Die Familie Allegrini ist seit dem 16. Jahrhundert im Valpolicella-Gebiet als Bauern und Winzer belegt. 1854 ist das Jahr, in dem die Allegrinis ein Gut kaufen, dass sie fortan Azienda Allegrini nennen. Bei diesem landwirtschaftlichen Betrieb war Weinherstellung nur ein Standbein von vielen. Erst mit Giovanni Allegrini in den späten 1970er Jahren änderte sich die Ausrichtung des Familienunternehmens, in dem nun auf Qualitätsweine gesetzt wurde. Giovanni ließ seine Böden untersuchen und bestockte sie entsprechend ihrer Zusammensetzung und mikroklimatischen Bedingungen. Die Weinbergbearbeitung einerseits, andererseits die Vinifizierungsmethoden selbst wurden von Grund auf überdacht und nach Bedarf modernisiert.

Im Jahre 1983 folgen ihm die drei Kinder nach: Franco, Weinkundler, Marilisa, Verkaufsleiter, und Walter, der mit der Leitung des Weinbaus beauftragt wird und leider vorzeitig verschieden ist und den Staffelstab an seine Tochter Silvia übergibt.

Im Gebiet des Valpolicella Classica breiten sich etwa 100 Hektar im Besitz der Familie Allegrini aus: Hier entstehen Cru mit absolutem Prestige, wie La Grola, Palazzo della Torre und La Poja und hier beginnt die weltweite Reise des Amarone, der Prinz unter den großen italienischen Rotweinen.

 

 

Das Allegrini-Portfolio mit dem Amarone-Prinzen

Das Portfolio des Weinguts Allegrini umfasst insgesamt acht Weinsorten. Zu denen gehören sowohl leicht trinkbare Klassiker der Region, wie der Valpolicella Classico DOC, der Soave DOC oder der Dessertwein-Klassiker “Giovanni Allegrini”.  

Das Flaggschiff der Allegrinis ist allerdings der Amarone della Valpolicella Classico DOCG, der aus 80 % Corvina Veronense, 15 % Rondinella und 5% Oseleta ensteht. Das ist ein Wein, der nach einer antiken Vinifizierungstechnik aus angetrockneten Trauben hergestellt wird. Bei Allegrini trocknen die streng selektierten, vollreifen und unbedingt nur unversehrten Trauben drei bis vier Monate lang bis sie 40 % ihres Gewichts verlieren. Der Önologe und Gutsbesitzer Franco Allegrini macht daraus einen überaus samtigen, fruchtigen und komplexen Wein mit Aromen nach getrockneten Früchten, warmen Gewürzen und vielen spannenden Nuancen. 

Gewicht 1,5 kg
Winzer

GTIN

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

80% Corvina Veronense, 15% Rondinella und 5% Oseleta

Alkohol­gehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehr­bringer

Corte Giara S.r.l. – Via Giare 5/11 Fumane di Valpolicella (Verona) – Italien

Menge

Artikel­nummer

1056

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 1,5 kg
Winzer

GTIN

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

80% Corvina Veronense, 15% Rondinella und 5% Oseleta

Alkohol­gehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehr­bringer

Corte Giara S.r.l. – Via Giare 5/11 Fumane di Valpolicella (Verona) – Italien

Menge

Artikel­nummer

1056

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer. Entdecke großartige italienische Weine, Feinkost und andere leckere Produkte!zum Shop
      Calculate Shipping
      Gutschein anwenden