Appassimento Rosso, Negrar

8,75 

Der Appassimento Rosso von Cantina Negrar wird aus 60% Corvina, 15 % Corvinone, 15% Rondinella gewonnen. Auf den Weinbergen in der Nähe von Verona entsteht der Appassimento Rosso von Cantina Negrar. Der Boden des Weinbaugebiets ist überwiegend lehmig und stellenweise kalkhaltig.

 

 

  • passt gut zu rotem gegrillten Fleisch 
  • Farbe: rubinrot 
  • Geruch: komplex, mit Noten von Kirsche und Vanille
  • Geschmack: harmonisch, voll und samtig, mit langem Abgang und würzigen Noten

 

 

Idealer Versandkarton: 21 Flaschen

1028 vorrätig

Die Besonderheit des Appassimento Rosso von Cantina Negrar beruht vor allem auf:

Der Appassimento Rosso von Cantina Negrar trägt in sich den Geschmack, Geruch und die Farbe seiner Herkunftsstadt, die Verona ist. Daher ist dieser Wein ein sehr gutes Beispiel der geschmacklichen Eigenheit aus Venetien. Ferner ist die norditalienische Region Venetien nicht nur für qualitative hochwertige Rotweineweine bekannt, sondern zum auch für ihre ausgezeichnete Küche. Zu den venezianischen Spezialitäten zählen Risotto mit schwarzer Tintenfischsoße, Nudelsuppe mit roten Bohnen usw. Der Appassimento Rosso von Cantina Negrar wird aus 60% Corvina, 15 % Corvinone, 15% Rondinella und die restlichen 10% aus anderen Trauben gewonnen. Auf den Weinbergen in der Nähe von Verona entsteht der Appassimento Rosso daher seine enge Beziehung mit der Stadt von Romeo e Giulietta. Durch seine Lage in der Nähe des Gardasees werden die Weinberge durch optimale Temperaturen und Winde vom Gardasee verwöhnt. Die Tatsache, dass es kaum Tag-Nacht-Temperaturschwankungen in Verona gibt, wirkt sich positiv auf die Reifung der Trauben aus. Davon wird der Geschmack des Appassimento Rosso von Cantina Negrar geprägt. Tatsächlich zeichnet er sich durch einen komplexen Geruch nach Noten von Kirsche und Vanille. Im Mund ist er harmonisch, voll und samtig, mit einem langen Abgang und würzigen Noten. Zu den beliebtesten italienischen Weinen dieser Mischung von Corvina, Corvinone und Rondinella gehört auch den Amarone della Valpolicella Cà dei Frati.

 

Die kleine Genossenschaftskellerei ist ein Urgestein der gleichnamigen Gemeinde Negrar im Valpolicella

Am 23. August 1933 wird in der Villa Mosconi, einer Weinkellerei aus dem 18. Jahrhundert, gelegen in dem kleinen Städtchen Arbizzano die Winzergenossenschaft Valpolicella urkundlich ins Leben gerufen. Die Gründungsmitglieder sind:

 

  • Gaetano Dall’Ora.
  • Carlo Vecchi.
  • Giovanni Battista Rizzardi.
  • Marco Marchi.
  • Pier Alvise Serego Alighieri.
  • Silvio Graziani.

 

Dann, im Jahr 1957 wird schließlich die Genossenschaft Negrar im gleichnamigen Städtchen, nördlich von Verona, gegründet. Es folgt die Entwicklung der Kellerei Genossenschaft Negrar. Durch seinen festen Willen einzigartig gute Weine herzustellen, ist der Corvina Rosso entstanden. Neben diesem Rotwein wurde den Ulysse, Amarone della Valpolicella Classico entwickelt. Die Weine dieser Gemeinschaft sind in der önologischen Tradition des Valpolicella Anbaugebiets und der Weinbaugebiete um Verona verwurzelt. Sie werden seit dem auf kluge Art und Weise neuinterpretiert, um die Qualität der hochwertigen Weine zu verbessern.

 

Dieser feine Appassimento Rosso Negrar ergibt sich aus verschiedenen Traubensorten.

Die Weinberge liegen in der Nahe von Verona. Die Böden sind sehr unterschiedlich zum Beispiel sie sind überwiegend lehmig und stellenweise kalkhaltig. Die Rebsorte Corvina ist eine italienische Rebsorte, aus dem Norden Italiens nämlich aus Venetien. Sie wird sehr selten reinsortig ausgebaut, sondern meist mit anderen regionalen Rebsorten verschnitten bzw. gemischt. Die Anbaufläche beträgt ca. 8000 Hektar. Es handelt sich um eine spätreifende Traube. Die Farbe des Weins aus der Traube ist tiefrot. Der Geschmack ist leicht und fruchtig sowie leicht säuerlich.

Gewicht1,25 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

60% Corvina, 15 % Corvinone, 15% Rondinella

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

CANTINA VALPOLICELLA NEGRAR – Via Cà Salgari, 2 37024 – Negrar (Verona) Italy

Menge

Artikelnummer

1146

Artikelnummer: 1146 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

10% Rabatt für neue Abonnenten!

Wir versenden maximal 2 Newsletter pro Monat mit unseren exklusiven Angeboten und Empfehlungen!
Durch Ihre Anmeldung stimmen Sie dem Erhalt von Werbe-E-Mails zu. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Wenn man eine spezielle italienische Nudelsorte hier nicht findet, dann nirgends in Berlin. Fabelhaft bestückte Frischetheke. Gemüseauswahl begrenzt und etwas teurer als im Supermarkt. Umfangreiches italienisches Feinkostangebot. Gute Gebäck- bzw. Keksauswahl. Tolles Weinangebot, auch günstige Flaschen in überraschend guter Qualität.
Peter SommerPeter Sommer
21:22 19 Mar 22
Lebensmittel wie man sie aus Italien kennt. Eine super Auswahl.Gerne wieder.
Francesco BiedermannFrancesco Biedermann
12:46 18 Mar 22
Super essen, klasse Team! Sehr authentisch und preisgünstig. Tolle Auswahl an lokalen Produkten! Immer wieder gerne :)
Waren wieder mal in Charlottenburg. Mussten natürlich auch in's Centro Italia. War zum wiederholten mal begeistert! Hab den Eindruck, dass das Sortiment erweitert wurde. Essen war auch wieder lecker. Hätte gerne eine Filiale in der Nähe. Na ja, man kann eben nicht alles haben. ☹️Wäre aber schön! 😁
js_loader
0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer. Entdecke großartige italienische Weine, Feinkost und andere leckere Produkte!zum Shop
      Versand kalkulieren
      Gutschein anwenden