Guidalberto, Tenuta San Guido | Centro Italia | Weinhandlung seit 1968
45755
product-template-default,single,single-product,postid-45755,theme-bridge,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Liebe Kunden, die Reduzierung der Mwst. vom 01.07.20 bis 31.12.20 möchten wir Ihnen in Form eines generellen Rabatts von 2% auf unser Ladensortiment weitergeben.
(gilt nur für Endkunden und Gastronomiekonsumation ist ausgenommen)

Guidalberto, Tenuta San Guido

Unser Guidalberto von der Tenuta San Guido ist ein herrlicher Wein für echte Genießer. Seine Farbe legt sich mit einem fast schwarzen Karminrot ins Glas. Nach kurzem Schwenk offenbaren sich im Bouquet vielschichtige Noten wie Brombeere, Leder, Teer, Kirsche sowie Pflaume. Das Mundgefühl ist seidig, wohl ausbalanciert als auch von feiner Textur, schönem Körper und einem fruchtigen Nachklang bis zum nächsten Schluck getragen.

 

  • Farbe: Karminrot
  • Geruch: Brombeere, Leder, Teer, Pflaume
  • Geschmack: seidig, wohl ausbalanciert

39,95 

SOFORT VERFÜGBAR

Der Guidalberto von San Guido ist wie die Toskana ein wahr gewordener Traum

 

Die Toskana ist wie der Guidalberto von San Guido ein wahr gewordener Traum. Die charmanten Hügel und das schöne Licht der Sonne machen die Landschaft zum Paradies. Hinzu kommt die Weintradition. Der Brunello di Montalcino sowie die Weine aus dem Chianti verhalfen der Region zur ersten Liga. Der Großherzog Cosimo III. schützte er in seinem Dekret von 1716 Carmignano, Pomino, Val d’Arno sowie Chianti. Heute sind diese als DOC oder DOCG Weine bekannt. Die Sangiovese Traube ist in der Toskana die klare Nummer eins. So sind in Chianti Weinen mindestens 75 Prozent vorgeschrieben. In einem Chianti Classico sogar zu 80 Prozent. Weitere Varianten des Sangiovese sind der Brunello di Montalcino sowie der Rosso di Montalcino.

 

 

 

San Guido gelingt auch mit seinen Weinen seine Institution zu festigen

 

San Guido ist der Schöpfer des Sassicaia. Dieser Rotwein hat neue Maßstäbe gesetzt. Die Cabernet Sauvignon Traube ergibt einen vollmundigen als auch tief konzentrierten Rotwein. Der Sassicaia ist der bekannteste Vertreter italienischer Wein. Seine moderne Qualität verhalf ihm zu weltweitem Ruhm. Seine Schöpfung geht dennoch länger zurück als so mancher traditionelle DOC Wein. Mitte der 1960er Jahre wurde der Weinberg erstmals kultiviert. Daraus fanden schließlich 1968 die ersten 3.000 Flaschen Sassicaia ihren Weg in den Handel. Von da an begann ein ruhmreicher Aufstieg Sassicaia. Dem 1985er Sassicaia gab Robert Parker mit 100 Punkte die Höchstnote. Auch der Guidalberto ist voller Perfektion.

 

 

DIE WEINE VON SAN GUIDO SIND EIN MASSSTAB FÜR SICH

 

San Guido wird von der Familie Nicolò Incisa della Rocchetta geführt. Sie leben auch heute die Werte des Gründers Mario Incisa della Rocchetta. Die Weingärten liegen in perfekter Lage Castiglioncello. Der berühmteste Wein von San Guido sowie von Italien gedeiht in der eigenen Subzone Bolgheri Sassicaia. Lange Zeit wurden Weine aus französische Rebsorten Vino da Tavola eingestuft. Denn in DOC-Regionen war der Anbau nur italienischen Trauben vorbehaltenen. Im Jahr 1994 wurde diesem Wein in der Region Bolgheri sogar die eigene Sassicaia DOC gegönnt. So ist der Guidalberto ein ganz eigener Maßstab.

 

 

 

Merlot, Cabernet Sauvignon und Sangiovese bilden eine Einheit

 

Der Cabernet Sauvignon stammt ursprünglich aus dem Bordelais. Doch heute wird die Traube weltweit auf ca. 300.000 Hektar kultiviert. In Frankreich wird sie vor allem in Languedoc-Roussilon, der Provence als auch in Cahors im Lot-Tal angebaut. Zudem vermehrt wird der Cabernet Sauvignon auch in Italien besonders in hochwertigen Cuvées verwendet. Der Merlot ist ein sehr guter Partner für Cuvées. So ist er im klassischen Bordeaux Wein ein wichtiger Teil. Auch der prächtige Château Pétrus wird aus der Merlot gewonnen. Zudem wird die Sorte sehr gerne mit Cabernet Sauvignon verschnitten. Übersee wird der Merlot aber auch oft reinsortig ausgebaut.

 

 

 

Aromen von Leder und Pflaume, schöner Körper und feine Textur

 

Unser Guidalberto von der Tenuta San Guido ist ein herrlicher Wein für echte Genießer. Seine Farbe legt sich mit einem fast schwarzen Karminrot ins Glas. Nach kurzem Schwenk offenbaren sich im Bouquet vielschichtige Noten wie Brombeere, Leder, Teer, Kirsche sowie Pflaume. Das Mundgefühl ist seidig, wohl ausbalanciert als auch von feiner Textur, schönem Körper und einem fruchtigen Nachklang bis zum nächsten Schluck getragen.

Feines aus dem Friaul: Ronco Palazzo Pinot Nero von Torre Rosazza

Gewicht 1.37 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

45% Merlot – 45% Cabernet Sauvignon und 10% Sangiovese

Ausbau

14 Monate in Barriques davon ein Drittel neue.

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Tenuta San Guido CITAI S.P.A. – Loc. le Capanne 27 – 57022 Bolgheri (LI) – Italien

Menge

Artikelnummer

1563

Durchschnittliche Werte pro 100ml / 100g
Gewicht 1.37 kg
Winzer

Region

Weinart

Jahrgang

Rebsorte

45% Merlot – 45% Cabernet Sauvignon und 10% Sangiovese

Ausbau

14 Monate in Barriques davon ein Drittel neue.

Alkoholgehalt

Inhalt

Masseinheit

l

Allergene

Sulfite

Inverkehrbringer

Tenuta San Guido CITAI S.P.A. – Loc. le Capanne 27 – 57022 Bolgheri (LI) – Italien

Menge

Artikelnummer

1563

Artikelnummer: 1563 Kategorie: Schlagwörter: ,